Saisonstart

Hallo liebe Besucher,
seit dem Wochenende haben wir den Saisonstart 2016 im Aussenbereich durchgeführt.

Hexagoncity

Der Teich hat die Rafts wieder bekommen, die ersten 48 Salate sind bereits wieder auf den Rafts.
Salate auf dem Teich

Überwinterer

Das Olivienkraut auf den Beeten hat den Winter gut überstanden, und treibt bereits kräftig neue Blätter.
Olivenkraut im Kiesbeet

Saisonstart mittels Frühbeet

Die Sonnenstunden wurden genutzt um ein Frühbeet für die Hälfe eines Kiesbeetes zu bauen.
Es hat die Abmaßung 200x200x50/60cm.
Die Schräge dient dem Regenwasser als Ablauf, befestigt ist es durch eine Lattung die über die Ränder der Kiesbeete geht, und dem Wind bisher tadellos trotz.
Frühbeet

Nun aber zu den Pflanzen unter der Abdeckung:
Vorzucht
Es handelt sich um verschiedene Salatsorten wie Kopfsalat, Eissalt, Lollo Rosso, etc.
Neben den Salaten kamen auch die Knollensellerie bereits raus, sowie Petersilie (ganz rechts zu sehen).

Freiland Aussaat

Ohne Abdeckung wurde bereits Spinat und Radies ausgebracht, ich hoffe das diese kommende Woche keimen werden.

Kiesbeete

Die beiden Kiesbeete (3&4) die wir im Herbst 2015 noch gebaut haben, wurden zum Saisonstart mit zwei Schichten Dichtschlämmen der Firma PCI versiegelt, damit hoffentlich noch diese Woche auch der Kies (ca. 6 Tonnen 8/16mm) einziehen kann.
Wir möchten idealerweise die 40m² für die Saison 2016 erreichen, dazu fehlt und noch Beet 5.
Dennoch sind wir sehr stolz was wir nebenbei alles geschafft haben.
Kiesbeete

Wasserwerte und Fische

Im Wasser sind aktuell 12,6°C.
Das Wasser ist glasklar, allerdings sind viele Fadenalgen vorhanden, was sich aber durch die Schattierung auch bald legen sollte.
Die Bürsten wurden nach dem Winter das erste mal gereinigt, dazu haben wir uns einen Filterbürstenreiniger gebaut, dazu berichten wir separat mal genauer.

Die Karpfen im Teich ca. 100 Stück fressen bereits gierig wieder 250g am Tag, was uns natürlich am meisten freut.
Wenn der Winter vorbei ist, das System zuverlässig wie ein Uhrwerk läuft, es den Fischen gut geht, und man weiß man hat alles richtig gemacht.

Die Wasserwerte sind recht unspektakulär mit:

  • Ammonium: < 0,02mg/L
  • Nitrit: 0mg/L
  • Nitrat: 20mg/L
  • Eisen: 0,2mg/L
  • Phosphat: 0,5mg/L
  • Kalium: 10mg/L
  • ph-Wert: 6,5
  • KH: 6

Die Nährstoffe sind weitgehend aufgebraucht, vermutlich von dem Olivenkraut, den Erdbeeren und den Fadenalgen wie bereits beschrieben.
Gut das war es von unserem Saisonstart bis hier hin, wir hoffen Euch einen kleinen Einblick gegeben zu haben, wünschen Euch eine sonnige Woche und freuen uns wieder von Euch zu hören.

Liebe Grüße
Eure Karin von Lets-Grow

710 Gesamte Anzeigen 2 Heutige Anzeigen
Wenn es Euch gefällt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*