Aquaponik Selbstbauset 1000L

Aquaponik Selbstbauset

Es ist passiert…. !
Das Fieber der Aquaponik hat Sie gepackt, und Sie haben vor selbst Fische zu halten, und Gemüse oder Zierpflanzen anzubauen ?

Sie wollen ein System bauen, wissen aber nicht wie Sie es am besten starten und beginnen sollen ?
Wir bieten Ihnen ein Selbstbauset für ein Wasservolumen von 1000L zusammengestellt.
Es sind die wichtigsten Komponenten enthalten, die Sie zum Bau der Anlage benötigen, und nicht vor Ort in einem Gartencenter oder Baumarkt bekommen.

Was kann das Selbstbauset

Wer uns kennt weiß bereits, das wir keine Freunde davon sind, den Kunden ein fertiges System aufs Auge zu drücken.
Unsere Vorstellung der Aquaponik ist, das jeder andere Vorlieben, Anforderungen und Wünsche an SEIN persönliches System hat.

Der eine findet Kies total toll, und möchte daher ausschließlich Kiesbeete verwenden wie wir auch oft gezeigt haben.

Kiesbeet im Frühjahr
Kiesbeet im Frühjahr

Der nächste möchte kein Kies waschen, findet auch die Bevorratung von Wasser für die Bewässerungszyklen nicht so sinnvoll.

Ein schwimmendes System, das wäre genau das richtige für Ihn. Die Pflanzen sollen in den Netztöpfen sein, und auf den Styrodurplatten schwimmen.

Da gehen die Anforderungen an das Set allerdings weit auseinander.
Wir helfen Ihnen da gerne weiter, auch mit individuellen Sets, aber wollten dennoch ein Basisset anbieten.

Bestandteile des Selbstbauset:

    • 4x 75mm Tankdurchführung mit PVC
      • Ausgang aus dem Fischtank
      • Eingang in den Vorfilter
      • Ausgang aus dem Vorfilter
      • Einganz in den Biofilter
    • 2x 50mm Tankdurchführung mit PVC
      • Ausgang Biofilter mit der Pumpe
      • Eingang Fischbecken
    • 100L Helix 13mm schwimmend für die Bakterien
    • 1x Kompressor 15W 20L/min
    • 4x Ausströmerkugeln 50mm
    • 1x Filterpumpe Aquaforte EC-3500 L/h
Tankdurchführung in verschiedenen Größen
Tankdurchführung in verschiedenen Größen
Hochleistungs Filtermedium mit 850m²/m³
Hochleistungs Filtermedium mit 850m²/m³

Was genau kann ich nun damit machen ?

Die Idee des Sets ist es den für alle Varianten der Aquaponik erforderlichen Kreislauf zwischen Fischen, mechanischem und biologischem Filter zu realisieren. Die Ausscheidungen der Fische werden mittels 75mm Leitung in Schwerkraft zum mechanischen Filter zu leiten, aus dem mechanischen Filter geht es mittels 75mm Leitung weiter zum Biofilter. Im Biofilter befindet sich das Helix, aus dem die Filterbakterien siedeln, und die Nitrifikation durchführen. Man könnte auch sagen dort wird das Fischpipi zu Pflanzendünger. Damit der Wasserfluss nicht endet, muss das Wasser vom Biofilter natürlich wieder zu den Fischen gelangen. Dafür befindet sich in dem Set die Pumpe, die per 50mm Leitung das Wasser zu den Fischen pumpt. Ob der Kunde mit den Kiesbeeten, die Leitung erst zu den Kiesbeeten leitet, und das Wasser per Autosiphon dann zurück zu den Fischen gelangt, ist der Pumpe ziemlich egal. Siphonbausatz Ob der andere Kunde mit seinen schwimmenden Systemen, das Wasser von der Pumpe bekommt, und das Wasser nach dem versorgen der Pflanzen mit frischen Nährstoffen, dann wieder zurück den Fischen kommt, macht der Pumpe auch nicht.  
Raft
Schwimmende System mit Salaten in Netztöpfen

Ebenso ob die Pumpe das Wasser in gar keine Beete pumpt, sondern das Wasser über eine Verteilung in viele NFT-Kanäle oder Rohre schickt, und das Wasser in Schwerkraft zurück zu den Pflanzen läuft.

Allerdings ist eine ganz klar:

Jedes System stellt spezielle Anforderungen, die wir in EINEM Set nicht abdecken können.

Ebbe/Flut braucht ca. 40% Wasserreserve für die Flutung, da empfehlen wir zwei IBC’s einzuplanen, einen für die Fischen und einen für die Biologie und den Puffer. Bei 1000L Wasser und 1000L Kies werden ca. 400L aus dem Biofilter zur Flutung benötigt.

Bei DWC und NFT kann man mit nur einem IBC arbeiten, und dann zwei Regentonnen, eine als Vorfilter, und einen als Biofilter.
Dafür sollte man sich bei DWC und NFT im Vorfeld bereits Gedanken machen, wie man die feinen Partikel herausfiltert.

Eine Idee wäre ein statischer Helix-Biofilter, eine andere wären unsere Filterbeutel.

Die Vorteile des Aquaponik Selbstbauset

    • ausgewählte Komponenten für ein 1000L System
    • vorgefertigte Tankdurchführungen zur Verbindung mit HT-Rohr aus dem Baumarkt
    • aufeinander abgestimmte Komponenten für reibungslosen Betrieb
    • jahrelang erprobte Technik
    • schnell und einfach aufzubauen
    • modulares System was sich leicht erweitern lässt
    • gutes Preis-/Leitungsverhältnis
    • sehr sparsam mit nur 36W/h (16W/h Pumpe + 20W/h Kompressor)

Was muss für den reinen Filterkreis noch gekauft werden ?

    • 1000L IBC Tank für die Fische
    • Regentonne für den Vorfilter, je nachdem wie Sie ihn realisieren wollen (z.B. als 200L Bürstenfilter)
    • Verbindungsrohre 50mm (HT-Rohr auf dem Baumarkt) für die Pumpleitung
    • Verbindungsrohre 75mm (HT-Rohr auf dem Baumarkt) für die Verbindung von Fischtank, Vorfilter und Biofilter
    • Luftschlauch in 4/6mm je nach ihrem Bedarf (Länge vom Kompressor bis in den Biofilter)
13839 Gesamte Anzeigen 1 Heutige Anzeigen
Consent Management mit Real Cookie Banner