Über Aquaponik
Kiesbeet mit Zucchini
Kiesbeet mit Zucchini

Über Aquaponik - Worum es geht

Aquaponik ist die Symbiose von Fisch- und Pflanzenhaltung in einer rezirkulierenden Anlage.
 

Wie bei der üblichen Aquakultur werden die Fische in Teichähnlichen Behältern gehalten, in denen sie von Jungtiergröße bis zur Schlachtreife verbleiben.

Durch die Fütterung der Fische entsteht nach kurzer Zeit Ammonium bzw. Ammoniak je nachdem wie der PH-Wert im Gewässer ist.
Bei PH-Werten unter 7 ist Ammonium im Wasser nachweisbar, steigt der PH-Wert auf 7 oder höher, so bildet sich Ammoniak im Wasser.
Beide Formen sind für die Fische hoch giftig.

Die Bakterien verbinden Fisch- und Pflanzenwelt

Wie man es aus dem Aquarium vielleicht kennt, entsteht durch die Mithilfe von Bakterien schnell das Abbauprodukt nämlich Nitrit.
Auch Nitrit ist für die Fische bereits in gerningen Mengen Giftig, wobei dies schon nicht mehr so toxisch wirkt wie Ammonium/Ammoniak.
Eine weitere Bakteriengattung wandelt das Nitrit ins Endprodukt Nitrat um.
Nitrat ist für die Fische erst in sehr großen Mengen giftig.

Anders als im Aquarium, bei dem man ständig Wasserwechsel durchführen muss, werden neben den Fischen auch Pflanzen in einem erdlosen Substrat angebaut (z.B. Hydroton, Kies, Lava, etc.)
Das System bietet den Bakterien eine Möglichkeit sich anzusiedeln und Ihrere Aufgabe, der Nährstoffumwandlung nachzukommen.

Die Pflanzen verwerten die Nährstoffe in der Aquaponik

Die Pflanzen nehmen die Nährstoffe insbesondere Stickstoff, sowohl teilweise als Ammonium als auch als Nitrat über die Wurzeln auf, die Fische profitieren aus der Symbiose, indem sie das gefilterte Wasser inklusive Sauerstoff zurückerhalten.

Nach mehreren Bewässerungen am Tag, schwinden so sämtliche für die Fische giftigen Stoffe aus dem Wasser.
Durch die regelmäßige Bewässerung, welche nicht durchgehend laufen muss, erhalten die Wurzeln aber auch die Fische regelmäßig Sauerstoff in hoher Konzentration.

Über Aquaponik bzw. die Pflanzen in dem System, profitieren also die Fische von gefiltertem Wasser, und die Pflanzen von den Ausscheidungen der Fische.

Der Fischtank befindet sich unterhalb der Kiesbeete, welche regelmäßig geflutet werden.
Über einen Überlauf gelangt überschüssiges Wasser zurück in den Fischtank, und nach dem abschalten der Pumpe,
fließt alles Wasser zurück in den Fischtank.

Kies anstelle von Erde bei Aquaponik

Der Kies speichert dabei Feuchtigkeit, welche die Pflanzen in der Bewässerungspause nutzen können.

Am Boden des Kiesbeetes bleibt ein wenig Wasser stehen, für besonders heiße Tage, und durstige große Pflanzen muss dann natürlich häufiger Bewässert werden.
Das gilt auch bei Pflanzen mit vielen oder großen Blättern, über die Wasser verdunsten kann.
Besonders die Tomaten und Gurken haben sich darüber sehr gefreut.

Lesen Sie dazu auch die häufigen Fragen, in denen noch viel mehr über Aquaponik, Fische und Pflanzen steht.

Habe über Aquaponik im Fernsehen
noch nichts gesehen

Aquaponik ist eigentlich keine Neuheit, das Thema ist sehr sehr alt.

Jeder Baum der neben einem Teich steht, macht im Grunde Aquaponik.
Auch wenn dort alles passiv abläuft, und nicht wie bei unseren Systemen in denen wir mit Pumpen das Wasser von den Fischen, über den Filter zu den Pflanzen laufen lassen.

Kommerzielle Aquaponik-Anlagen gibt es immer mehr, allerdings können Produkte aus der Aquaponik nicht so günstig erzeugt werden, wie zum Beispiel aus der reinen Aquakultur oder reinen Hydrokultur.

Die Erfahrung der Jahre zeigt uns, das immer mehr Menschen auf gesunde Nahrung achten.
Folglich wird auch das Thema immer bekannter, und die Medien wie Fernsehen werden mehr darüber berichten.

Gibt es Kurse über Aquaponik ?

Ja es wir selbst bieten seit vielen Jahren einen Workshop zum Thema Aquaponik an.

Der Kurs über Aquaponik, Fische, Pflanzen sowie das ganze Thema Filterung erstreckt sich über ein ganzes Wochenende.

Freitags die Anreise, Samstag und Sonntag der Workshop, inkl. Verpflegung, Übernachtung und dem Kurs ab 250€/Person.

Mehr Erfahren Sie hier

Vorzucht unter der Haube
Vorzucht unter der Haube
4987 Gesamte Anzeigen 8 Heutige Anzeigen
Consent Management mit Real Cookie Banner