Update 05.06.2016

Sehr geehrte Besucher,
wir freuen uns das Ihr uns regelmäßig besucht, und so ein großes Interesse an unseren Beiträgen habt.
Daher wollen wir natürlich für Nachschub mit dem aktuellen Update sorgen.

Teich Update

Fangen wir bei den Fischen an:
Die ca. 150 Karpfen werden mit aktuell 500g/Tag unseres Schwimmfutter befüttert.
Sie haben im Vergleich zum Winter schon ordentlich zugelegt.
Allerdings bekommen die Karpfen nicht die Menge an Futter die sie gerne hätten.
Hintergrund ist, das wir immer die Mengen an Futter dosieren, was die Beete verbrauchen.
Das ist aktuell wie gesagt 500g Futter für die 32m² Kiesfläche.

Pflanzen Update

Die Bohnen sind am keimen, der Spinat wird die Tage geerntet, über 40 Salate wurden bereits geerntet.IMG_1836 IMG_1839
Der Asiasalat kommt bei vielen Besuchern, Kunden und Freunden sehr gut an.
Auch hat sich die Umstellung der Sorten auf Demeter Saatgut nochmal verbessert.
Der Sonnen- und Sturmschaden an den Chilis und Auberginen hat sich auch ein wenig gebessert, wirft uns natürlich zeitlich ein wenig zurück.

Die neuen Erdbeeren (Dauerträger im Mai gepflanzt) blühen wirklich wie verrückt, und die ersten Erdbeeren (noch grün) hängen auch schon dran.
Währenddessen sind die ersten Erdbeeren vom Altbestand des ersten Beetes geerntet, herrlich dieses Aroma der harten Arbeit 🙂

Die Auberginen blühen, und hoffentlich kommt auch die Fruchtbildung zum Tragen.IMG_1815

Spinaternte

Dieses Jahr haben wir mal eine größere Menge Spinat angebaut.
Es ist die Sorte Butterflay der Firma Bingenheimer.
Insgesamt wurden 4540g geerntet.

Europäischer Wels

Für einen Kundentest haben wir uns 50 kleine Welsbabys zugelegt.
Sie haben ca 5cm bei 2g Gewicht.
Leider lief der Versand nicht 100% optimal, sodass die Tiere zwar angekommen sind, aber seitdem jegliches Futter verweigern.
Wir haben heute einen Telefontermin mit dem Betrieb, von dem wir die Tiere bekommen haben, was wir tun können.
Das Futter vom Zuchtbetrieb haben wir mitbestellt, das können wir ausschließen.
Die Wasserwerte sind ebenfalls auszuschließen.
Testweise wurden die Tiere auf verschiedene Temperaturbereiche verteilt, um den Punkt Temperatur ebenfalls auszuschließen.

Sonnige Grüße aus Westerlinde
Eure Karin

977 Gesamte Anzeigen 2 Heutige Anzeigen
Wenn es Euch gefällt:

2 Kommentare zu “Update 05.06.2016

  1. Sorry, noch mehr Fragen 🙂
    Diese gelben Styroporsechsecke dienen als Schwimmkörper für Pflanzen in Netztöpfen? Welches Substrat verwendet Ihr dafür und wie ist die Wassertemperatur?
    Vielen Dank
    Dirk

    • Hallo Dirk,
      die Hexagons erfüllen wie im Video erläutern mehrere Aufgaben:
      – Sonnenschutz für die Fische und gegen zuviel Erwärmung
      – Algenverhinderung
      – Schutz vor Graureihern, die sehen die Fische erst gar nicht
      – Anbaufläche für Salate und Kräuter
      In den Netztöpfen wird Blähton in Verbindung mit Kokos/Perlite eingesetzt.

      Gruß
      Dominik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*